[ruby-de] array - delete

sto.mar at web.de sto.mar at web.de
Mi Mai 31 04:30:51 JST 2017


Am 30.05.2017 um 20:00 schrieb Die Optimisten:
>>> => Es ist egal (meine Ansicht, bitte gerne widerlegen), wie keys oder
>>> erg
>>> definiert sind, oder wieviele Elemente sie enthalten.
>> Die Anzahl vielleicht, welche Typen im Spiel sind nicht.
> Ich dachte, es wäre egal, was die Objekte sind, wenn ich in einem Array
> (oder Hash) darüber iteriere, und nach bestimmten Kriterien lösche (oder
> die bestimmten Indices/values[keys] auf nil setze) - hat doch nichts mit
> den im Array/Hash enthaltenen Objekt(Typen) zu tun?

Mein letzter Kommentar dazu (denn das Trollometer schlägt inzwischen
wirklich bedenklich weit aus):

Es ging um Folgendes...

Damit dein Code überhaupt funktioniert setzt du stillschweigend voraus,
dass `keys` ein Array mit Schlüsseln aus dem Hash `erg` ist, wobei die
Hashwerte wiederum irgendwelche Arrays sind. Und wir als potenzielle
Beantworter deiner Frage müssen uns das erst mal überlegen, bevor wir
sinnvoll auf dein Beispiel eingehen können.

Was zum Beispiel nicht funktionieren würde ist:

keys = "foo"
erg  = "bar"
# hier deine Code-Zeile

Was für Objekte die Elemente in den Arrays sind, die im Hash enthalten
sind, ist natürlich völlig wurscht.

> Bsp: a=[b,b,c]    a[0]=nil  # => a[1] bleibt b    # doch egal, was es
> ist???

> Ergänzung2: ich sehe vielleicht nur einen Teil(Ausschnitt) von Ruby

Aber du postest immerhin schon seit mindestens Ende 2015 bei ruby-talk,
da sollte doch inzwischen ein gewisses Grundlagenwissen vorhanden
sein...

Bye
Marcus


-- 
GitHub: https://github.com/stomar/
PGP:    0x6B3A101A


Mehr Informationen über die Mailingliste ruby-de