[ruby-de] [ANN] Zeitplan für das Ende des Webforums

Marvin Gülker m-guelker at phoenixmail.de
Di Mai 2 20:16:36 JST 2017


Hi,

On Tue, May 02, 2017 at 11:32:13AM +0200, Robert Klemme wrote:
> zwei Fragen: was kann httrack besser als wget? Wenn ich mir das so
> anschaue, macht das wget mit den passenden Optionen auch.

httrack ist von Wolfgang schon erfolgreich getestet worden. Ich war mir
nicht bewusst, dass wget auch rekursiv Seiten klonen kann, aber ein
Blick in die Manpage zeigt, dass das möglich ist. Eine weitere
Stellungnahme dazu möchte ich lieber Wolfgang überlassen, der da tiefer
drinsteckt als ich. Diese wird aber möglicherweise etwas auf sich warten
lassen, da er momentan eher selten Internetzugang hat.

> Und: was passiert mit dem Archiv, d.h., wird es irgendwo zur Verfügung
> stehen?

Der Plan ist, es unter der bekannten Domain ruby-portal.de öffentlich
als statische Seite zur Verfügung zu stellen, versehen mit dem Hinweis,
dass es sich um eine archivierte Seite handelt. Ich stelle mir das
derzeit so vor, dass Daniel die Domain ruby-portal.de an den Ruby Berlin
e.V. überträgt und der Verein sich dann darum kümmert, dass ein
Webserver für das Archiv zur Verfügung gestellt wird. Diese Details sind
aber noch nicht durchgeplant (auf Seiten des Ruby Berlin e.V. wird
Kommunikation mit Florian/Skade notwendig sein).

Ah, und bitte kein Top-Posting :-)

Viele Grüße
Marvin

-- 
Blog: https://www.guelkerdev.de
PGP/GPG ID: F1D8799FBCC8BC4F


Mehr Informationen über die Mailingliste ruby-de