[ruby-de] [ANN] Zeitplan für das Ende des Webforums

Robert Klemme shortcutter at googlemail.com
Di Mai 2 18:32:13 JST 2017


Moin!

zwei Fragen: was kann httrack besser als wget? Wenn ich mir das so
anschaue, macht das wget mit den passenden Optionen auch. Und: was
passiert mit dem Archiv, d.h., wird es irgendwo zur Verfügung stehen?

Ciao

robert

2017-05-02 10:33 GMT+02:00 Marvin Gülker <m-guelker at phoenixmail.de>:
> Liebe Liste,
>
> ich verfüge über neue Informationen bzgl. der Abschaltung des alten
> Ruby-Forums unter <http://forum.ruby-portal.de>. Daniel (Admin des
> Forums) hat angekündigt, das Forum am 9. Mai auf read-only zu
> schalten. Etwa am 9. Juni, also einen Monat später, wird das Forum
> abgeschaltet.
>
> Daniel hat seine Zustimmung zur Archivierung des Forums erteilt. Sobald
> es auf read-only geschaltet wurde, sollten wir daher zeitnah eine
> Archivierung durchführen. Wolfgang hat zu diesem Zweck bereits Versuche
> mit httrack[1] durchgeführt, die sehr erfolgreich verlaufen
> sind. Wolfgang, denkst du, du hast zwischen dem 9. Mai und dem 9. Juni
> Gelegenheit, eine Archivierung durchzuführen? Ich weiß um deinen
> schwierigen Zeitplan, von daher lehne ruhig ab, wenn das nicht geht.
>
> Ich möchte darum bitten, dass nicht jeder jetzt httrack auf das Forum
> abfeuert, da das möglicherweise den ohnehin nicht mehr ganz jungen
> Server in die Knie zwingt. Es wäre von Vorteil, das Vorgehen hier
> abzusprechen. Derzeitiger Plan ist, eine mit httrack angefertigte
> statische Kopie archivarisch weiter online zu halten.
>
> Viele Grüße
> Marvin
> (ruby-de-Admin)
>
> [1]: http://www.httrack.com/
>
> --
> Blog: https://www.guelkerdev.de
> PGP/GPG ID: F1D8799FBCC8BC4F



-- 
[guy, jim, charlie].each {|him| remember.him do |as, often| as.you_can
- without end}
http://blog.rubybestpractices.com/


Mehr Informationen über die Mailingliste ruby-de