[ruby-de] Klasse redefinieren?

Robert Klemme shortcutter at googlemail.com
Sa Jun 24 19:19:27 JST 2017


2017-06-23 1:11 GMT+02:00 Die Optimisten <inform at die-optimisten.net>:

Deine Art zu zitieren ist ziemlich liederlich, weshalb es schwer fällt
Aussagen zuzuordnen. Das nimmt mir zusätzlich zu den nebulösen
Fragestellungen die Lust, mich an Deinen Diskussionen zu beteiligen.

>> Egal wie, die Frage ergibt keinen Sinn: in deiner Interpretation ist sie
>> trivial beantwortbar (und hat nichts mit dem Ändern der Klassenhierarchie
>> zur Laufzeit zu tun), in meiner Interpretation ergibt sie keinen Sinn, da
>> Klassen in Ruby keinen Namen in dem Sinne haben. Das kann nur der OP klären;
>> auf diese Klärung warte ich aber leider seit knapp anderthalb Wochen
>> vergeblich.Hallo!
> Die Anwendung ist die Klassenhierarchie zu verändern, indem - nachdem der
> Klassenname (raum) gelöscht wurde, die Klasse von einer anderen abgeleitet
> werden kann (wie schon von Robert beschrieben) -
> deshalb habe ich nichts mehr ergänzt.

Das ist ungeschickt, weil ja niemand von uns weiß, wer die Gedanken
ausgesprochen hat, die Du in Deinem Kopf hast.

> Da stört mich viel mehr, daß es bei Ruby so viele Besonderheiten gibt, wie
> die verschiedenen Scopes der Variablen - offenbar macht das wohl Sinn, sonst
> wärs sicherlich einheitlicher...

Klassenvariablen (also @@foo) sind ziemlich sinnlos, müssen aber aus
Gründen der Kompatibilität mitgeschleift werden. Ansonsten ist das
alles von Matz gut und funktionabel gemacht.

Ciao


Mehr Informationen über die Mailingliste ruby-de