[ruby-de] nils vermeiden - Kurzform

Robert Klemme shortcutter at googlemail.com
Do Jun 1 06:03:36 JST 2017


Ich lerne es nicht mehr...

2017-05-31 23:02 GMT+02:00 Robert Klemme <shortcutter at googlemail.com>:
> 2017-05-31 19:49 GMT+02:00 Die Optimisten <inform at die-optimisten.net>:
>
>> gibts eine Kurzform für  erg=x.func if ( x!= nil and x.func != nil )
>
> Das wertet x.func allerdings zwei Mal aus, womit nicht mehr garantiert
> ist, dass erg nicht nil oder false wird. In Wirklichkeit wird erg
> nämlich nil sein.
>
> $ ruby -e 'erg = 123 if false; p erg'
> nil
>
>> und für erg2=x.func if ( x!= nil and "method x.func does exist" )
>
> Das ist mal wieder so ein Beispiel von Code-Schnipseln, die völlig aus
> dem Zusammenhang gerissen sind. Da kann es etliche gute Lösungen geben
> - aber ohne mehr Kontext... Es ist leider immer wieder dasselbe mit
> Deinen Fragen.
>
> Ciao
>
> robert





-- 
[guy, jim, charlie].each {|him| remember.him do |as, often| as.you_can
- without end}
http://blog.rubybestpractices.com/


Mehr Informationen über die Mailingliste ruby-de