[ruby-de] Denkfehler gefunden - und auch die Ursache fuer selbigen...

Wolfgang Nádasi-Donner ruby at wonado.de
Do Aug 31 00:10:43 JST 2017


Am 30.08.2017 um 16:36 schrieb Wolfgang Nádasi-Donner:
> Ich bin ich implizit davon ausgegangen ausgegangen, dass es so
> funktioniert.

Mit dieser Aussage meine ich, dass ich so etwas erwartet hätte, wie...

 "ab/cd".gsub( /\/(.)/,  -> g1 {"#{g1}otto#{g1}".upcase})

...wobei dann "gsub" diese Funktion mit den entsprechenden Parametern
ausführt. Es wäre also genau das Verhalten, wie bei der Blockversion,
nur halt in anderer Form.

Habe halt Ruby ein wenig Magie-Verhalten angedichtet...

Viele Grüsse, WoNáDo


Mehr Informationen über die Mailingliste ruby-de